27. und 28. Juni 2020
Samstag 10h – 19h, anschließend gemeinsames Abendessen
Sonntag 10h – 17h

1.Tag: Bewegungsprofile der Vereinzelung
Wir flechten biografische Fragmente zum Thema schreibend und szenisch darstellend ineinander und bewegen und von Selbstbildern zu kollektiven Motiven.

2.Tag: Szenarien ohne Wettbewerb
Ausgehend vom erarbeitet Material sowie Designtheorien und -praxen entwickeln wir ko-kreativ Projekte der Hoffnung und Eingebundenheit (Texte und Illustrationen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s